Reformations – Andacht mit Einweihung des Erdenreich – Backofens

Lutherbrötchen aus dem heißen Herd War das „Testbacken“ einige Wochen zuvor schon ein Ereignis größer als geplant, ging es am Reformationstag in Schildau richtig heiß her. Erstmals sollte nun auch für ein „öffentliches Publikum“ gebacken werden. Dazu ist der Reformationstag, also der 31. Oktober, an dem im Jahre 1517 Martin Luther in Wittenberg seine Thesen …

Eine heiße Sache – Der neue Backofen in der Erdenreich – Scheune

Für die Scheunenküche in der sanierten Pfarrscheune in Schildau war von Anfang an ein Backofen mit eingeplant. So ein richtiger großer, aus Lehm und Ziegeln, mit einer Herdfläche, die für mehr als ein Probierbrot Platz läßt. Das soll künftig Schulprojekte wie „Vom Korn zum Brot“ mit lebensnahen Bäckerei – Erfahrungen ermöglichen, aber auch für Veranstaltungen …