Die Kirchgemeinde Schildau baut am Erdenreich

Seit 2018 treffen sich Enthusiasten, um die Idee eines „Erdenreichs“ im Schildauer Pfarrgarten zu verwirklichen. Dieser soll ein Naturgarten für die Umweltbildung werden, mit

Schulgarten für die Grundschulkinder, Nutzgarten für die Kirchengemeinde, Blühwiese, Schul – Imkerei und Naturreservat. Die alte Pfarrscheune wird saniert und als sommerlicher Seminarort genutzt.

++ Mitmachen im Garten Erdenreich ++

Planen und Gestalten in den Projektgruppen – Treffen

Jeden ersten Montag im Monat,

ab 19:30 Uhr im Gemeindezentrum der Kirchengemeinde Schildau treffen sich die Aktiven der Projektgruppe, um den aktuellen Stand zu beraten und weitere Entwicklungen zu planen. Jeder, der Interesse an den Themen des Garten Erdenreich – Projektes, Gartengestaltung und Umweltbildung hat, ist willkommen.

Aktiv werden in Garten und Scheune

An jedem Donnerstag ab 19:00 Uhr

können alle, die aktiv etwas für den Garten Erdenreich tun wollen, sich vor Ort zu Arbeitseinsätzen einfinden. Das sind vor allem wechselnde Gartenarbeiten, aber auch Mithilfe bei der Gestaltung, Pflege der Anlagen und Einrichtungen, Vorbereitung von Veranstaltungen (wenn es wieder soweit ist) und vieles andere.

Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist keine Voraussetzung – beim Projekt Garten Erdenreich handelt es sich um ein öffentlich gefördertes Projekt, welches für alle Umwelt- und Garten- Interessierten offen ist.

Öffentliche Förderung durch LEADER

Das Projekt wird mit Mitteln aus dem EPLR – Programm (Entwicklungsprogramm für den Ländlichen Raum) des Freistaats Sachsen im Rahmen der Europäischen LEADER – Förderung unterstützt.

Erdenreich Schildau - Pfarrscheune - Sanierung LEADER-Förderung

Der Garten ist im entstehen…

Kartoffel Schulprojekt
Im Mai 2020 bereits steckten die Grundschüler Kartoffeln

Bereits im Mai 2020 legten Schüler einer Grundschul – Klasse im Rahmen ihres „Kartoffelprojekts“ einige Reihen Kartoffeln auf den geplanten Schulgarten – Flächen unmittelbar am Zaun zum Hort.

Ansonsten ist die Entwicklung im Jahr 2020 und 2021 durch die Corona-Auflagen stark gebremst worden. So mußten einige Projekte einschließlich der geplanten Eröffnung in das Jahr 2022 verschoben werden. Das Kulturbüro der Evangelischen Kirche in Deutschland hat die Projektanlagen im Juni 2020 besucht und eine Förderung im Rahmen seines „LandGut“ – Programms zugesagt.

Sanierung und Umbau der Pfarrscheune

Erdenreich Schildau - Pfarrscheune - Sanierung
Alte Pfarrscheune wird saniert – Dach abgedeckt
Erdenreich Schildau - Pfarrscheune - Sanierung - Biberschwanz-Sammlung
Ein Teil der Handstrich-Biberschwänze wurde aus der Gemeinde Landsberg „importiert“
Erdenreich Schildau - Pfarrscheune - Sanierung 2
Rückansicht der Pfarrscheune in der Sanierung
Erdenreich Schildau - Pfarrscheune - Sanierung 4
Grundmauern für den Anbau an der Pfarrscheune
Erdenreich Schildau - Pfarrscheune - Sanierung 5
Die Zimmerleute haben einen Teil des Dachstuhls ausgetauscht
Erdenreich Schildau - Pfarrscheune - Sanierung 6
Auch an der Südseite wurde Fachwerk ausgetauscht.

Gestaltung der Strukturen im Gartenbereich

Erdenreich Schildau - Pfarrgarten Serpentinenweg
Der terrassierte Pfarrgarten wird mit einem Serpentinenweg erschlossen
Erdenreich Schildau - Pfarrgarten
Der Serpentinenweg im Bau
Erdenreich Schildau - Historischer Pfarrgarten mit Südhanglage wird zum Umwelt-Garten
Pfarrgarten beim Beginn der Wiedereinrichtung